Startseite
  Archiv
  R.I.P.
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   MEGA GEILE KLEIDUNG!
   Krankheit Mensch

Diese Seite darf ohne meine erlaubnis nicht verlinkt werden! Vielen dank! ...denn ich hab eure IP, ich kann scripten und ich bin 1337 :P

http://myblog.de/bluwoolv

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Leben und Sterben eines Teenagers

 

Eric Harris, geboren am 9. April 1981, und Dylan Klebold, geboren am
11. September 1981, waren beide in der zehnten Klasse der Oberschule als sie Massenmord und Selbstmord begingen. Beide Jungens kamen aus stabilen Familien. Eric Harris wurde in Wichita, Kansas, geboren. Sein Vater war pilot bei der Luftwaffe der Vereinigten Staaten, weshalb die Familie Harris öfter umgezog, bis sein Vater, Wayne Harris, in Ruhestand ging, und die Familie sich in Littleton, Colorada, 1993 niederließ. Littleton... Jeder kennt mittlerweile diesen winzigen Ort in Kansas, jeder kennt die Columbine High, jeder sagt aus Littleton stammen zwei verrückte Mörder... jeder denkt gleich, aber manche denken anders! Eric und Dylan waren Opfer, aber das habe ich schon zu oft debattiert, also werde ich in aller Stille mal sagen, dass soetwas wieder passiert, wenn man die Gesellschaft nicht ändert! Denkt über Eric und Dylon was ihr wollt...

Die "normalen" Kleinstadt-Jung:

 


Die kalten Amokläufer:


 

 

Aber ich finde das letzte Bild viel überzeugender

 

Die Opfer

(Bild entfert um ärger aus dem weg zu gehen!)

 

Sehen die etwa so aus als wären sie Monster? Sie sind auch nur Menschen! Nur andere Menschen! Das Fernsehen, die Schule, all diese idealistischen vorstellungen bringen sowas zu stande! IHR bringt sowas zu stande!

"Theres Nothing to lose, when noone knows your Name!"

-Billy Talent

9.7.07 22:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung